Wann haben Sie Ihre Melktechnik das letzte Mal überprüft?

Ihren Schlepper schicken Sie regelmäßig zum TÜV und zur Wartung. Auch Ihre Melkanlage sollte regelmäßig einen Check bekommen. Schließlich werden Ihre Kühe jeden Tag zwei oder sogar dreimal damit gemolken. Eine einwandfreie Technik stellt sicher, dass durch den Melkprozess keine negative Beeinträchtigung der Eutergesundheit erfolgt.

 

Wo liegen die Probleme?

Fehlerhafte und unzureichend gewartete Melkanlagen führen vielfach zu verlängerten Melkzeiten, unvollständigem Ausmelken oder auch Blindmelkphasen. Damit werden Störungen in der Eutergesundheit, insbesondere durch Zitzenveränderungen, begünstigt.

Häufig folgen erhöhte Zellzahlen und Mastitisprobleme, sowie:

  • steigende Kosten durch Behandlungen
  • Mehrarbeit
  • Milchverlust
  • Einbußen in der Milchleistung und der Gesundheit der Kuh
  • vorzeitiger Abgang der Kühe

 

Wir empfehlen…

die Überprüfung Ihrer Melkanlage von unserem qualifizierten Spezialberater. Durch diesen Service können technische Fehlerquellen, deren Ursachen und ungünstige Arbeitsabläufe aufgedeckt werden.

 

Mobile Analyse mittels LactoCorder®

Die Analyse mittels LactoCorder® erfolgt während des Melkens. Der LactoCorder® ist ein mobil einsetzbares Milchmengenmessgerät, das Milchflusskurven darstellt und somit Aufschluss über das Milchabgabeverhalten der Kühe gibt.

Dies ermöglich es

  • die Anrüstarbeit zu optimieren
  • unerwünschte Blindmelkzeiten zu finden
  • die Funktion der Abnahmeautomatik zu kontrollieren
  • anhand der Ergebnisse gezielte Mitarbeiterschulungen durchzuführen.

Eine weitere dynamische Messung verschafft Klarheit über die Vakuumverhältnisse während des Melkens. Die Messung überprüft die Pulsation, das Kopfvakuum sowie das Vakuum an der Zitzenkuppe.

 

Unsere Ziele

Eine optimale Eutergesundheit mit niedrigem Zellgehalt fördert die Produktion von hochwertiger Milch. Zusätzlich ist eine Steigerung der Melkeffizienz von großer Bedeutung.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Melkanlage technisch, funktionell und hygienisch einwandfrei
  • euterschonendes und leistungsförderndes Melken
  • regelmäßige Wartung der Melktechnik.

Nutzen Sie den Service einer jährlichen Überprüfung!

Ansprechpartner

Fabian Schulz
Tel.: 0151/12413982
f.schulz@lkv-we.de