Das Milchlabor

Die Milchlabor Weser-Ems eG übernimmt im Rahmen der Milchkontrolle die Milchprobenuntersuchung und die Milchgütebewertung. Die Milch wird mit modernen und leistungsfähigen Analysegeräten auf verschiedene Inhaltsstoffe (z. B. Fett, Eiweiß, Laktose, Harnstoff) und Qualitätsparameter (z. B. Zellzahl, bakteriologische Beschaffenheit) untersucht.

Anzahl der untersuchten Proben in 2020

MGVO* MLP**
Fett, Eiweiß, Lactose, Harnstoff 908.900 4.400.100
Zellzahl 908.900 4.400.100
Keimzahl 196.300
Hemmstoff 177.800

* im Rahmen der Milch-Güteverordnung (MGVO)

** im Rahmen der Milchleistungsprüfung (MLP)

Vorstand: Aufsichtsrat:
3 Vertreter aus der Landwirtschaft
3 Vertreter aus der Molkereiwirtschaft
4 Vertreter aus der Landwirtschaft
Apke Lindena (Vorsitzender)
Herbert Heyen (stv. Vorsitzender)
Friederike Deumelandt
Wilfried Nunnenkamp
Wilfried Stolle
Bernd Tiemann
Hermann-Wilhelm Luers (Vorsitzender)
Henning Cornelius
Joachim Geerdes
Mathias Pues
Geschäftsführer: Laborleiterin:
Dr. Ernst Bohlsen Gitta Ahlrichs
Telefon: 0491 92809-12 Telefon: 0491 92809-19
Mail: e.bohlsen@lkv-we.de Mail: g.ahlrichs@lkv-we.de

Zuständiger Prüfungsverband gemäß §54 Genossenschaftsgesetz: Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V., Oldenburg